– – – – –

Ladenkino

– – – – –

 

In der kalten Jahreszeit, wenn es draußen früh dunkel wird, verwandeln wir den LADEN in ein KINO. Unser LADENKINO ist ein Projekt das wir gemeinsam mit Daniel Brettschneider umsetzen. Wir bieten den Veranstaltungsort und Technik, Daniel macht das Programm und wählt die Filme aus. Bedingung: In jedem Film muss es eine Scene geben in der ein Fahrrad vorkommt. Der Eintritt zum LADENKINO beträgt 15,- Euro. Inbegriffen sind die Getränke (Wasser, Wein, Saft, Espresso) und Knabbereien bei Selbstbedienung. Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es ausschließlich in unserem Fahrradladen. Die Kinoabende sind fast immer ausverkauft, es werden keine Reservierungen vorgenommen.

Aktuelle Entwicklung: Im Frühjahr 2020 findet das LADENKINO nicht in unserem Geschäft statt. Für diese Spielzeit wechselt das Projekt in einen LADEN (Leerstand) des KOMM-Einkaufzentrum in der Offenbacher Innenstadt (Aliceplatz). Und es ändert sich noch mehr: Eine Vorverkaufstelle ist für diesen Zeitraum auch die Buchhandlung THALIA im KOMM. Es gibt für die Filme im KOMM auch vergünstigte Karten (10,-Euro), diese werden aber nur im LADEN artefakt Offenbach ausgegeben.

Die Termine/Filme im KOMM: SA 18.01.20 – LEID UND HERRLICHKEIT // SA 08.02.20 – CAPERNAUM-STADT DER HOFFNUNG // SA 29.02.20 – PARASITE // SA 28.03.20 – BLINDED BY THE LIGHT

Einlass immer 19:30 // Filmstart immer kurz nach 20:00

Facebook

 

 

 

 

– – – – –

Rad, Wein & Gesang

– – – – –

 

In der heißen Jahreszeit, am Ende der Sommerferien, veranstalten wir ein Radsportfest. Das erste Wochenende des Monats August beginnen wir am Freitagabend mit einem Weinfest und Musik. Am Samstag folgt dann ein Radrennen um den Hessenring bei dem Rennfahrer aus dem ganzen Bundesgebiet teilnehmen. Und auch als Hobbyfahrer kann man Offenbacher Stadtmeister werden.

Daten 2020

Ort:  Grünanlage Hessenring / Landgrafenring

Termin: FR 31.07.20 – 17:00 Uhr – Start des Weinfest // SA 01.08.20 – ab 12:00 Uhr Radrennen und Weinfest

Webseite

 

 

 

 

– – – – –

OFFcourse!

– – – – –

 

Offenbach ist die ärmste Stadt Hessens und eine der ärmsten Kommunen in Deutschland! Dem entspricht die finanzielle Situation und Kaufkraft vieler unserer Mitbürger. Um dem Anspruch „Räder für alle“ wirklich gerecht zu werden unterstützt artefakt Offenbach die Selbsthilfewerkstatt OFFcourse!

Die Selbsthilfewerkstatt / Fahrradkiosk befindet sich in der Senefelderstraße 72, direkt am Friedrichsweiher.

Das Fahrradkiosk hat (meistens) Donnerstags ab 15:00 Uhr geöffnet (weitere Nutzung nach Absprache mit dem LADEN)

Facebook

 

 

 

 

 

– – – – –

Ausstellungen

– – – – –

 

Durch unsere Vorgeschichte als Messebauer und Veranstaltungsausrüster können wir Materialien und Ausstellungssysteme zur Verfügung stellen. Damit unterstützen wir Initiativen und Projekte die sich gegen Rassismus wenden und das solidarische Zusammenleben in Offenbach fördern.

Facebook